Über uns:

Wir sind ein kleines Familienunternehmen. Wir haben unseren Schuhgeschäft Lost Soles im Mai 2016 in der Schmiedgasse eröffnet. Unser Ladenlokal befindet sich im Herzen von Graz in der Fußgängerzone, inmitten von vielen weiteren Einkaufsmöglichkeiten, in der schönsten Grazer Atmosphäre. Unser Sortiment umfasst hauptsächlich handgefertigte Damen- und Herrenschuhe.

Unsere Schuhe werden ausschließlich von europäischen Familienbetrieben in den Niederlanden, Spanien, Portugal aber hauptsächlich in Italien hergestellt. Sie kommen aus Regionen mit jahrhundertealter Handwerkskultur in der Schuhherstellung und Lederproduktion. Daraus ergibt sich eine einzigartige Fertigungsqualität bei höchstem stilistischem Anspruch.

Diese Sorgfalt in Materialauswahl, Design und Verarbeitung ist bei jedem Schuh in unserem Laden sichtbar und spürbar.

 Das Vertrauen in Herstellung und Material unserer Schuhe sind ausschlaggebend bei der Auswahl der Brands. Auch Nachhaltigkeit bei der Schuhherstellung spielt für uns eine wichtige Rolle, nicht als Schlagwort, Verkaufsargument oder Feigenblatt, sondern als Selbstverständlichkeit. 

 

 

Rezensionen unserer Kunden:

Endlich wieder ein Schuhgeschäft mit ausgefallenen Marken in der Grazer Innenstadt. Ein Schuh schöner als der Andere. Und mit Herrenschuhen ( Floris van Bommel, Moma !!!), so dass mein Mann mich in Ruhe probieren lässt.

Ich war ja erst skeptisch, ob ein Damenschuh wirklich so bequem sein kann, habe mir dann, nach einer Woche die Ballerinas von Gidigio gleich nochmal in einer anderen Farbe geholt. Tolle Beratung, schöner Shop. Komme bald wieder

Habe den Laden zufällig beim abendlichen Schaufensterbummel in Graz entdeckt. Bin gleich am nächsten Tag hin, um mir die Sandalen von Chie Mihara zu holen. Mußte leider auch noch die Pumps nehmen, obwohl ich so was sonst nie trage. Seit dem ziehe ich sie nur noch zum schlafen aus.

Ich  wollte eigentlich nur irgendeinen bequemen, günstigen Schuh, da ich von einem längeren Einkaufstrip durch Graz schreckliche Fußschmerzen hatte. Fr. Zeitlmann hat mir dann die Sneaker von Puro empfohlen. Zuerst fand ich sie für mein Alter unpassend, aber am Fuß sehen sie umwerfend aus und alle fragen wo ich sie her habe. Seit dem schaue ich jedes mal vorbei, wenn ich in Graz bin.

Ich fahre jeden Tag (zu schnell) mit dem Fahrrad durch die Schmiedgasse. Habe fast einen Unfall gebaut als ich die Stiefeletten von Buttero im Schaufenster gesehen habe. Gleich gekauft und freue mich jedesmal wenn ich sie anschaue.

Seit einigen Jahren habe ich an einem Fuß einen leichten Halux, so dass ich schon lange keinen eleganten Schuh mehr tragen konnte. Auf Empfehlung der Eigentümerin habe ich bei Lost Soles die Mary-Janes von Chie Mihara probiert und war völlig perplex - a) wie bequem der Schuh ist und b) dass der Halux durch den raffinierten Schnitt unsichtbar wurde. Vielen Dank – und viel Erfolg, ich werde sicher meinen Teil dazu beitragen.